Suche
Close this search box.

Verarbeitungshilfsstoffe

Die Verarbeitungshilfsstoffe oder PPA (Polymer Process Aid) werden normalerweise im Rahmen des Extrusionsverfahrens verwendet.

Sie haben die Aufgabe, die Reibung zwischen der Schmelzmasse und den Metallteilen zu verringern und so die Fließfunktion der Schmelzmasse zu erleichtern.

Die gemeinsame Verwendung mit anderen Additiven/Zuschlagstoffen/Farben kann ihre Leistung mindern.

 

Melt-fracture oder Schmelzebruch

Die Zugabe von Verarbeitungshilfsstoffen erleichtert das Gleiten des Polymers entlang der Wände und verhindert die elastische Rückverformung, wodurch ein Schmelzebruch vermieden werden kann.

Das Polymer resultiert so glänzend und einheitlich.

 

Die-Build-Up

Der Begriff Die-Build-Up bezeichnet die Ausbildung von Verkrustungen an der Extrusionsdüse, die auf eine Verschlechterung des Polymers zurückzuführen ist.

Die geringe Gleitgeschwindigkeit des Polymers in der Nähe der Metallwände der Düse sorgt dafür, dass das Polymer über einen längeren Zeitraum hinweg in Kontakt mit dem Metall bleibt.

Dies führt zu einer Verschlechterung des Polymers und somit zur Ausbildung von Verkrustungen. Um die Extrusionsdüse von diesen Verkrustungen zu reinigen, muss die Maschine abgestellt werden, was wiederum zu einer Verringerung der Produktivität sowie zu höheren Produktionskosten führt.

Kurz gesagt: Wenn man das Die-Build-Up verbessert, kann die Anzahl der durch die Reinigung der Extrusionsdüse bedingten Maschinenstopps verringert werden.

Die wichtigsten Vorteile der PPA

  • Kein Schmelzebruch          
  • Glänzenderes Fertigprodukt
  • Weniger „Die-Build-Up“    
  • Mehr Transparenz
  • Weniger Druck
  • Optimierung der Produktionsabläufe
  • Höhere Gleitfähigkeit der Schmelzmasse 
  • Geringere Energiekosten

 

Der beständige Einsatz unserer Verfahrenshilfsmittel sorgt außerdem dafür, dass die Reinigung für den Farbwechsel im Extruder weniger Zeit in Anspruch nimmt.

CODE

COMMERCIAL DESCRIPTION

COMPATIBILITY

CODE
COMMERCIAL DESCRIPTION

RIFRACHEM AGENTE DI PROCESSO FL/4

TOPPRODUKT, REDUZIERT DIE REIBUNG ZWISCHEN SCHMELZFLUSS UND METALLTEILEN UND VERBESSERT SO DIE GLEITFÄHIGKEIT. BESEITIGT OXIDATIONSRÜCKSTÄNDE AUF DEN ZUGMATRIZEN UND ERMÖGLICHT VERARBEITUNGSZEITEN VON BIS ZU 72 STUNDEN
COMPATIBILITY
LDPE, LLDPE, HDPE, PP OMO, PP COPO
CODE
COMMERCIAL DESCRIPTION

RIFRACHEM AGENTE DI PROCESSO FL/11

REDUZIERT DIE REIBUNG ZWISCHEN SCHMELZFLUSS UND METALLTEILEN UND VERBESSERT SO DIE GLEITFÄHIGKEIT. BESEITIGT OXIDATIONSRÜCKSTÄNDE AUF DEN ZUGMATRIZEN UND ERMÖGLICHT VERARBEITUNGSZEITEN VON BIS ZU 72 STUNDEN
COMPATIBILITY
LDPE, LLDPE, HDPE, PP OMO, PP COPO
CODE
COMMERCIAL DESCRIPTION

RIFRACHEM AGENTE DI PROCESSO FL/29

REDUZIERT DIE REIBUNG ZWISCHEN SCHMELZFLUSS UND METALLTEILEN UND VERBESSERT SO DIE GLEITFÄHIGKEIT. BESEITIGT OXIDATIONSRÜCKSTÄNDE AUF DEN ZUGMATRIZEN UND ERMÖGLICHT VERARBEITUNGSZEITEN VON BIS ZU 72 STUNDEN BEI RASCHER WIRKUNG
COMPATIBILITY
LDPE, LLDPE, HDPE, PP OMO, PP COPO
CODE
COMMERCIAL DESCRIPTION

RIFRACHEM AGENTE DI PROCESSO FL/39

EMPFOHLEN FÜR FOLIENBLASEXTRUSION. REDUZIERT DIE REIBUNG ZWISCHEN SCHMELZFLUSS UND METALLTEILEN UND VERBESSERT SO DIE GLEITFÄHIGKEIT. BESEITIGT OXIDATIONSRÜCKSTÄNDE AUF DEN ZUGMATRIZEN UND ERMÖGLICHT VERARBEITUNGSZEITEN VON BIS ZU 72 STUNDEN
COMPATIBILITY
LDPE, LLDPE